Reviews of Hotels, Flights and Vacation Rentals
Media Center
Nächster Stopp: Luxus für Jedermann
TripAdvisor Ratgeber: mit diesem Wissen wird die Reise zu neun heißbergehrten Fernzielen endlich Wirklichkeit

München, 4. Oktober 2017 – TripAdvisor® verrät die geheime Formel, wie Reise-Träume wahr werden: Dazu wurde die internationale Social Media-Fangemeinde1 nach Destinationen gefragt, die sie schon immer mal besuchen wollten, aber für zu teuer halten. Für neun dieser Traumziele hat die Reiseseite, die dabei hilft, die aktuellsten Bewertungen und günstigsten Preise zu finden, einen Ratgeber ‚Luxus für Jedermann‘ erstellt. Dieser zeigt auf, was die ‚optimale Reisezeit‘2 ist – basierend auf dem TripAdvisor Hotel-Preisvergleich und weiteren externen Faktoren wie Wetter und saisonalen Aktivitäten. Größtes Sparpotenzial3 bieten laut Ratgeber Bali, Mauritius und Bora Bora, bei denen sich bei einer Reise zur optimalen Zeit bis zu 52 Prozent bei den Hotelkosten sparen lässt.

„Für die langersehnte Traumreise muss man nicht unweigerlich das letzte Hemd opfern. Unser aktueller Ratgeber zeigt, dass der Reisende, der die richtigen Tools nutzt, Preise vergleicht und clever bucht, signifikant sparen kann“, sagt Pia Schratzenstaller, Pressesprecherin bei TripAdvisor. „Mit Hilfe unseres Hotel-Preisvergleichs, der über 200 Buchungsseiten durchsucht, können Urlauber jederzeit das passende Hotel zum günstigsten Preis finden und so kleine und große Wünsche wahr werden lassen.“ 

Clever buchen & sparen – das muss man wissen

Der Blick in die Hotel-Preisvergleichsdaten von TripAdvisor zeigt: Reisende, die es auf die exotische Insel Bali zieht, die Nummer eins laut Travellers‘ Choice Awards für Reiseziele 2017, können bis zu 52 Prozent (222 Euro) im Vergleich zur Hochsaison sparen, wenn sie zwischen Mai und Juni dorthin reisen. Die optimale Reisezeit für Mauritius – das Fernziel mit dem zweithöchsten Sparpotenzial – ist September. Bora Bora, das Honeymoon-Ziel schlechthin, bietet zudem die größte monetäre Ersparnis in Euro (429 Euro) im ganzen Ratgeber bei einer Reise zur rechten Zeit, hier im April. Reisende, die großartige Naturerlebnisse schätzen, sollten einen Urlaub nach Botswana im April oder Oktober beziehungsweise zu den Iguazu Wasserfällen im Mai ins Auge fassen, dann sind die Hotelpreise im Durchschnitt ein Drittel günstiger als in der Hochsaison. Städtereisende, auf deren Wunschliste New York steht, sollten dagegen März anvisieren, im Schnitt 33 Prozent bei der Unterkunft zu sparen und mehr im Geldbeutel für die vielen schönen Dinge und Leckereien im Big Apple zu haben. Wer beim Traumziel möglichst flexibel bleiben möchte, sollte auf Hawaii schauen: eine Reise mit gutem Preis-Leistungsverhältnis bei Hotels ist gleich in jeweils zwei Monaten im Frühling und Herbst möglich, mit einem durchschnittlichen Sparpotenzial von 20 Prozent.

Die Traumziele unter der Lupe

Bali – Optimale Reisezeit im Mai & Juni: Sparpotenzial von 52% im Durchschnitt

Die ‚Insel der Götter‘ steht für Viele auf der Reise-Wunschliste ganz oben, was sich auch im Podiumsplatz der diesjährigen Travellers‘ Choice Awards für Reiseziele deutlich widerspiegelt. Die hohen Hotelpreise insbesondere zur Hauptreisezeit halten dann aber doch oftmals von der Buchung ab. Die optimale Reisezeit liegt laut TripAdvisor Hotel-Preisvergleich im Mai und Juni mit durchschnittlich 52 Prozent Kostenreduktion, was einer Ersparnis von über 220 Euro gleichkommt. Die Monsunzeit ist vorbei und es herrscht beständiges, heißes Wetter mit tagsüber um die 30 Grad. Wassersport-Freunde können bei rund 28 Grad aktiv werden. Zudem findet zum Ende der Reisernte, das Reisernte Fest statt, das einen guten Einblick in die balinesische Kultur bietet.

MauritiusOptimale Reisezeit im September: Sparpotenzial von 51% im Durchschnitt

Die beste Urlaubszeit für Mauritius liegt prinzipiell zwischen September und Januar. Allerdings zählt der September nicht zu den Hauptreisemonaten und ist damit laut TripAdvisor Hotel-Preisvergleich optimal zum Verreisen. Hier locken Ersparnisse von rund 250 Euro. Wer sich für September entscheidet, sollte beachten, dass es in den Hochlagen und am Meer besonders gegen Abend etwas kühler werden kann, ein Pulli im Gepäck sollte nicht fehlen. Bei der Hotelauswahl empfehlen sich Nord- und Westteil der Insel, denn diese sind tendenziell trockener und wärmer. Ansonsten eignet sich der Monat, denn die Temperaturen liegen bei angenehmen 24 Grad, es regnet relativ wenig, das Klima ist ideal für Aktivurlauber und baden kann man auch.

Bora Bora Optimale Reisezeit im April: Sparpotenzial von 38% im Durchschnitt

Im April wechseln die Wetterbedingungen auf Bora Bora – die heißere, feuchte Zeit geht zu Ende und kühleres, trockeneres Wetter, mit tagsüber bis zu 29 Grad, hält Einzug. Gut zu wissen: Die Ostseite der Insel ist den Passatwinden zugewandt, daher sorgt der Seewind für Abkühlung, aber auch für eine höhere Feuchtigkeit. Die Wassertemperatur fällt ganzjährig nicht unter die 26 Grad-Grenze und lädt zum Baden und Tauchen ein. Eine der Hauptattraktionen auf Bora Bora ist die Lagune mit ihrer noch weitgehend intakten Unterwasserwelt, diese lockt Taucher aus aller Welt an. Beliebt als Flitterwochen-Paradies lässt sich die Zeit darüber hinaus beim Romantik-Dinner am Strand oder auf der Veranda des „Überwasser-Bungalows“ genießen. Der Clou: Da April noch keine Hauptsaison ist, lassen sich laut TripAdvisor Hotel-Preisvergleich rund 430 Euro im Durchschnitt sparen.

New York Optimale Reisezeit im März: 33% Sparpotenzial von 33% im Durchschnitt

Ich war noch niemals in New York … im März lässt sich dies budgetsparend ändern. Der Big Apple lockt zu dieser Zeit mit durchschnittlichen Reduktionen beim Hotelpreis von 33 Prozent (134 €). Das Winterwetter lässt nach, der Frühling setzt ein und mit ein bisschen Glück strecken die Krokusse im Central Park bereits die Köpfe aus der Erde. Trotzdem sollten wärmere Klamotten und ein Regenschirm im Reisegepäck nicht fehlen, um für etwaige Wetterumschwünge gerüstet zu sein. Für Shopping-Begeisterte empfiehlt es sich, Platz im Koffer zu lassen, denn das ein oder andere Souvenir lässt sich mit dem gesparten Geld sicher erwerben.

Botswana Optimale Reisezeit im April & Oktober: Sparpotenzial von 32% im Durchschnitt

Botswana mit seiner atemberaubenden Tierwelt gilt als Must-See-Destination für viele Reisende, doch die hohen Preise lassen den Traum oftmals platzen. Im April und Oktober kann dieser jedoch laut TripAdvisor Hotelpreisvergleich wahr werden: Die Reisekasse wird im Durchschnitt um rund 200 Euro entlastet. Allerdings müssen Reisende ein paar Kleinigkeiten beachten: Im April ist von Reisen ins Okavango-Delta abzuraten, denn die Wege sind oftmals verschlammt und auch mit Allrad nicht immer befahrbar und oftmals sogar gesperrt. Ideal ist jetzt ein Besuch der Kalahari, denn hier ist gerade Blütezeit. Der Oktober eignet sich besonders für Tierbeobachtungen. Denn jetzt gegen Ende der Trockenzeit, versammeln sich die Tiere an den Wasserstellen und gleichzeitig sind Großteile der Flora vertrocknet. Entsprechend leichter können Tiere erspäht werden, da weniger Grün die Sicht versperrt.

Brasilien (Iguazu Wasserfälle) Optimale Reisezeit im Mai: Sparpotenzial von 31% im Durchschnitt

Der brasilianische Herbst ist von angenehmen Temperaturen geprägt und ideal für alle, denen der Sommer zu heiß ist. Nachts kann mit im Mittel 14 Grad bereits etwas kühler werden, daher ist bei Trips in der optimalen Reisezeit ein Pulli im Gepäck Pflicht. Die Ersparnis im Mai beläuft sich laut Hotel-Preisvergleich auf durchschnittlich 31 Prozent (42 €). Laut Empfehlung der Reise-Community lohnt es, das Ersparte in eine Tour zu investieren und einen Tagesausflug auf die faszinierende argentinische Seite der Wasserfälle zu buchen.

Japan (Tokio) Optimale Reisezeit im Mai: Sparpotenzial von 21% im Durchschnitt

Japan ist ein vielfältiges Land, für viele steht Tokio ganz oben auf der To-Do-Liste. Ideal für einen Städtetrip sind die kühleren Monate, darunter auch die optimale Reisezeit laut TripAdvisor im Mai. Hier können Reisende bis zu 21 Prozent (57 €) sparen. Reise-Tipp: Anfang Mai meiden, denn hier liegen die Ausläufer der sogenannten ‚Goldenen Woche‘, in der vier Nationalfeiertage in kurzer Zeit aufeinander folgen und viele Japaner Urlaub nehmen und Geschäfte geschlossen sind.

SeychellenOptimale Reisezeit im September: Sparpotenzial von 20% im Durchschnitt

Die 115 Inseln der Seychellen im Indischen Ozean gelten als Paradies auf Erden und verzaubern Urlauber das ganze Jahr über mit warmen Temperaturen von 28 bis 33 Grad. Die optimale Reisezeit laut TripAdvisor Hotelpreis-Vergleich ist der Monat September, mit einer durchschnittlichen Kostenreduktion von 20 Prozent (97 €). Gut zu wissen: Insbesondere die Insel Praslin kann auch im September noch von Seegras-Anschwemmungen betroffen sein, an den Stränden der windabgewandten Seite sind davon jedoch nur wenige Auswirkungen spürbar. Einschränkungen für Aktivurlauber gibt es im September keine – Wandern wie Golfen geht wunderbar, Segler mögen die windstille Zeit eher weniger. Besonders freuen können sich Taucher, denn Mitte des Monats startet die ideale Tauchsaison in der mitunter Sichtweiten von über 35 Metern möglich sind.

Hawaii Optimale Reisezeit im April, Mai, September, Oktober: Sparpotenzial von 20% im Durchschnitt

Gute Nachrichten für Reisende, die Hawaii auf der Wunsch-List haben: Gleich vier Monate bilden laut TripAdvisor Hotel-Preisvergleich die optimale Reisezeit, in der Ersparnisse von bis zu 20 Prozent (84 €) möglich sind. Ebenfalls wissenswert: Alle Monate liegen außerhalb der Touristen-Hochzeiten und fallen bis auf April in die relativ trockene Zeit. Im April wird es feuchter und eine Regenjacke sollte daher ins Urlaubsgepäck. Doch der April bietet ein besonderes Schmankerl: von Januar bis April gehört zur besten Zeit, um Wale vor Hawaii zu beobachten. 

 

TripAdvisor ist die weltweit größte Reise-Website*. Reisende können Millionen von Bewertungen und Meinungen lesen, Preise vergleichen und ihre nächste Reise buchen auf: www.tripadvisor.de

Hinweise an die Redaktion:

1 Die Auswahl der Traumziele wurde per Crowd-Sourcing über die Social Media-Kanäle von TripAdvisor getätigt: Dabei wurde die Community gefragt, welche Ziele sie gerne bereisen würden, aber glaubt, dass sie sich das nicht leisten können. Die Antwortkommentare wurden analysiert und gewichtet, und schließlich wurden die finale Liste der ausgewählten Reiseziele für den aktuellen TripAdvisor-Ratgeber verwendet.

2 Die optimale Reisezeit wurde durch die Hotel-Preisvergleichsdaten von TripAdvisor sowie Faktoren wie Wetterbedingungen vor Ort und saisonale Aktivitäten ermittelt.

3 Das durchschnittliche Sparpotenzial wurde durch den Vergleich der Hotelpreise während der Hauptreisezeit versus der optimalen Reisezeit ermittelt. Dazu wurde auf den TripAdvisor Hotel-Preisvergleich zurückgegriffen und Hotels mit 3 Sternen und mehr sowie einem Bubble Rating von mindestens 3,5 Bewertungspunkten auf TripAdvisor berücksichtigt.

Bildmaterial:  auf Anfrage

Über TripAdvisor

TripAdvisor® ist die weltweit größte Reise-Website*, die es Reisenden ermöglicht, das volle Potenzial bei jeder Reise freizusetzen. Mit mehr als 535 Millionen Bewertungen und Meinungen bietet TripAdvisor die größte Auswahl an Reiseangeboten rund um den Globus – mehr als 7 Millionen Unterkünfte, Airlines, Attraktionen und Restaurants. Basierend auf der Weisheit der Vielen erhalten Reisende Entscheidungshilfen zum Übernachten, Fliegen, Essen und für Unternehmungen. TripAdvisor vergleicht zudem Preise von mehr als 200 Hotelbuchungs-Seiten, damit Reisende den niedrigsten Preis zum Hotel ihrer Wahl finden können. TripAdvisor Webseiten sind in 49 Märkten weltweit verfügbar und bilden die größte Reise-Community der Welt – mit nahezu 415 Millionen Besuchern im Monat**, alle mit dem Ziel, das Beste aus ihrer Reise rauszuholen. TripAdvisor: Mehr wissen. Besser buchen. Schöner reisen.

Die Tochterunternehmen und Beteiligungen von TripAdvisor, Inc. (NASDAQ: TRIP) besitzen und betreiben Webseiten unter 20 weiteren Reise-Markennamen: www.airfarewatchdog.com, www.bookingbuddy.com, www.citymaps.com, www.cruisecritic.com, www.familyvacationcritic.com, www.flipkey.com, www.thefork.com (einschließlich www.lafourchette.com, www.eltenedor.com, www.iens.nl und www.dimmi.com.au), www.gateguru.com, www.holidaylettings.co.uk, www.holidaywatchdog.com, www.housetrip.com, www.jetsetter.com, www.niumba.com, www.onetime.com, www.oyster.com, www.seatguru.com, www.smartertravel.com, www.tingo.com, www.vacationhomerentals.com und www.viator.com.

*Quelle: comScore Media Metrix für die TripAdvisor Webseiten, weltweit, Mai 2017

**Quelle: TripAdvisor Log-Files, Q1 2017